Unsere Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kreuzjoch-Plansichter

Anwendungsbereiche

Der Kreuzjoch-Plansichter bietet durch seinen flexiblen Siebstapel ein breites Anwendungs­spektrum.

Er ist geeignet…

  • für Kleinmühlen mit bis zu zwölf Sichtpassagen je Plansichter
  • für Großmühlen mit einer Leistung am 1. Schrot von bis zu 5 t/h je Siebstapel
  • zur Kontrollsiebung mit einer Leistung von bis zu 100 t/h

Weitere Einsatzgebiete: Absiebung von Mais und Reis, Stärke und Eiweiß, Mischfutter, Pellets, Holz und Zellulose, Kork, Gewürze, Kunststoffe und viele andere Produkte.

Das spezielle Antriebs- und Auswuchtprinzip spart Gewicht und Energie. Es werden keine wesentlichen dynamischen Kräfte auf das Gebäude übertragen.

Durch die umfangreiche Verwendung von Leichtmetall, einen neuen Siebaufbau und den Einsatz moderner Konstruktionsverfahren hat der Kreuzjoch-Plansichter nur ca. 1/5 des Gewichtes konventioneller Plansichter.

Modulare Bauweise und kompakte Abmessungen ermöglichen eine kurze Montagezeit und den Einsatz auch bei ungünstigen Raumverhältnissen. Zerlegt wiegt das schwerste Bauteil ca. 50 kg und das erforderliche Mindestmaß der Montageöffnung beträgt nur 0,8 mal 1,0 m.

Anwendungen für Kreuzjoch-Plansichter

Klein- und Großmühlen · Kontrollsiebung · Mais und Reis

Stärke und Eiweiß · Mischfutter · Pellets · Gewürze · uvm.